Wer kennt diesen Lewitzer?

Herkunftssuche, oder wo ist ... geblieben?

Wer kennt diesen Lewitzer?

Beitragvon caboroig am Mi Jan 30, 2008 1:52 pm

Hallo Lewitzer-Freunde und -züchter!
Natascha aus Holland hat mich gebeten, für sie in Deutschland nach den evtl. Züchtern (früheren Besitzern) von Xandor zu suchen. Natascha versucht auf holländischen Webseiten schon seit vielen Jahren Informationen über Xandor zu bekommen. Wäre schön, wenn ihr jemand weiterhelfen könnte. DANKE!

XANDOR wurde vor etwa vier bis fünf Jahren bei einem Bauern in Nord-Barge (NL) gekauft. Er hatte keinen Equidenpaß; der Bauer gab an, den habe er verloren.

Etwas über Xandor:
Name: XANDOR (selbst gegeben)
geb.: 2000
Stockmaß: ca. 1,40 m
Xandor geht mittlerweile M-Springen.
Er ist ein Braunschecke und ein lebhaftes Pony mit viel "Pfeffer", hat eine schwarze Mähne vorne am Schopf und ein paar schwarze Streifen am Fuß. Er hat kein Brandzeichen.
Natascha würde gerne etwas über die Abstammung dieses Ponys wissen. Wer hat ihn gezüchtet? Wer kennt evtl. dieses Pony?
Ich stelle mal ein paar Bilder ein; auf Anfrage kann ich weitere Bilder senden.
Dateianhänge
xandor7.jpg
xandor7.jpg (33.2 KiB) 3616-mal betrachtet
xandor8.jpg
xandor8.jpg (55.62 KiB) 3603-mal betrachtet
xandor1.jpg
xandor1.jpg (38.21 KiB) 3605-mal betrachtet
caboroig
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:13 pm
Wohnort: 27211 Bassum

Re: Wer kennt diesen Lewitzer?

Beitragvon Heimke am Sa Mär 15, 2008 6:48 pm

Ja, die Suche dauert nun schon lange an, oder ? Wenn man wüßte, aus welcher Region er sein kann und das Geburtsjahr...Ich habe eine Liste der mir bekannten Deckhengste in http://www.lewitzerfreunde.de gesetzt, aber erst die, die ab 2006 im Deckbetrieb waren. Die "alten" sind ja nicht mehr so wichtig. Von den meisten kenne ich auch Züchter und Besitzer, wenn Bedarf besteht. Auf welche Hengste spekuliert ihr denn in Grub ?
LH Heimke
Benutzeravatar
Heimke
 
Beiträge: 88
Registriert: Di Dez 25, 2007 7:42 pm

Re: Wer kennt diesen Lewitzer?

Beitragvon caboroig am Do Mär 20, 2008 7:14 pm

Hallo Heimke,
also XANDOR ist 2000 geboren. Wo er genau herkommt, läßt sich nicht mehr rekonstruieren. Natascha hat es immer wieder versucht, herauszubekommen, aber es handelt sich um einen älteren Pferdehändler, der wohl in Deutschland alle möglichen Pferdemärkte "abklappert" und aufkauft...er wußte weder, wo er den Equidenpaß hat (und ob er überhaupt für ihn einen hatte) noch auf welchem der Märkte er ihn gekauft hat. Ja - genau so stelle ich mir das vor, wenn jemand 100 und mehr Pferde /Ponys hat - und keinen davon wirklich kennt...
Wir dachten, ihn auf PARTNER zu testen - ich finde er ähnelt ihm ein wenig. Was sagt dein erfahrenes Auge?
LG
Jutta
caboroig
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:13 pm
Wohnort: 27211 Bassum

Re: Wer kennt diesen Lewitzer?

Beitragvon Heimke am Sa Mär 22, 2008 8:39 pm

Xandor ist wirklich ein Schöner, diese Augen ! Da kann ich die Besitzerin schon verstehen. Aber mit der Gensuche ist das wohl die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Wenn das Geburtsjahr bekannt ist, könnte man ja bei "Verdacht" über den Hengsthalter weiter an die Züchter aus dem entsprechenden Jahr kommen. Wer hatte da einen Braunscheckhengstfohlen - wie sah es aus ?

Aber ob es überhaupt ein eingetragener Deckhengst war ??? Ich habe auf der Seite http://www.Lewitzerfreunde.de unter Deckhengste mal eine Liste der aktuell eingetragenen Hengste erarbeitet, es sind weit über 100 Möglichkeiten. :o :o :o
Aber oft hilft der Zufall ! Also viel Glück !
Heimke
Benutzeravatar
Heimke
 
Beiträge: 88
Registriert: Di Dez 25, 2007 7:42 pm

Re: Wer kennt diesen Lewitzer?

Beitragvon caboroig am So Mär 23, 2008 7:33 am

Ja Heimke recht hast du: es ist die Suche nach der berühmten "Nadel im Heu", aber in den Foren haben wir ihn nun so oft gepostet, hm ... da wird wohl kaum noch Resonanz kommen. Eigentlich müßte man mal schauen, welche Hengste 1999 gedeckt haben - vielleicht sind das ja dann nur 60 und nicht 100 ;-) - aber findest du nicht auch, er hat ein bißchen Typ vom Partner; besonders auf den Springfotos??

LG
Jutta
Dateianhänge
natas-xandor32.jpg
natas-xandor32.jpg (37.71 KiB) 3477-mal betrachtet
caboroig
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:13 pm
Wohnort: 27211 Bassum


Zurück zu Wer kennt meinen Lewitzer?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron